WIR

Präambel

Seilerbahn e.V

Kunst und Kulturverein

Der Kunst-und Kulturverein Seilerbahn e.V. soll als ein Raum verstanden werden.

Ein Raum mit einem ganzheitlichen und verbindenden Ansatz in Hinblick auf die verschiedenen

Aspekte und Disziplinen von Kunst, Kultur, Handwerk, Wissen, Lernen und Lehren.

Ein Raum, zur Förderung von freier, ungebundener Kunst, außerhalb des Mainstreams.

Ein Raum in dem kreative Prozesse angestoßen werden können.

Ein Raum, in dem Strukturen diskutiert werden und folgend Lösungsansätze formuliert werden, die einen

Leitfaden bieten, wie sich Stadt und Gesellschaft im 21 Jahrhundert wandeln kann.

Ein Raum an diesem speziellen Ort, zwischen zwei ganz besonderen Metropolen, soll als ein sozialkulturelles

Netz bzw. eine Textur verstanden werden, in dessen daraus entstandenen

Rahmenbedingungen Menschen Ihr Umfeld aktiv mitgestalten können.

Ein Raum, an dem besonders die Architektur des Ortes geachtet und bauliche Geschichte und Strukturen

weitergedacht und weitergebaut werden können.

Ein Raum, an dem der Umgang mit der Bausubstanz im Hinblick auf Denkmalschutz und Geschichte

erlebbar wird.

Ein Raum, von dem aus konstruktive Kritik an gängigen Strukturen erarbeitet werden kann.

Ein Raum, an dem nachhaltige Strukturen auch in Bezug auf Ernährung erprobt werden können.

Ein Raum zur Förderung von Musik und Musikalität.

Ein Raum zur Förderung von kritischen Theorien.

Ein Raum der Vielfalt.

Frankfurt 20.02.2020